Die SQUID-Game-Serie ist mit vielen übertriebenen Todesfällen, Herausforderungen und einem erheblichen Twist-Ende gefüllt, das viel los ist. Mehrere Fan-Theorien in Bezug auf die Show haben aufgrund der wichtigsten Offenbarungen aufgetaucht, darunter, wie GI-Hunning fast zu einer Wache wurde, seine Beziehung zu IL-Nam, der VIPs und vieles mehr.

Chapter-1

Rote Karte für Guards, Blau für Spieler

Wenn also die Serie fortschreitet, erfahren wir mehr über das Establishment des Squid-Spiels, einschließlich der Guards und der Verantwortlichen. Obwohl die Sicherheit, die in der Verbindung arbeitet, ähnelt, als ob sie alle Teil der riesigen Organisation sind, wurden sie viel auf dieselbe Weise ausgewählt, wie alle Spieler waren. In der Episode eins stoßen wir auf einen geheimnisvollen Charakter, der von Gong Yoo gespielt wird, der GI-Huns zwei Möglichkeiten bietet. Er kann eine rote oder blaue Karte auswählen, und Gi-Huns geht mit dem letzteren, was zementiert, welche Art von Spieler er im Spiel ist. Lucy.Was1 auf Tiktok kam der Theorie den anderen Tag mit der Theorie, an der GI-Hun die rote Karte ausgewählt hatte. Er hätte eine Wache, anstatt dem Spieler, der er war, zu werden konnte. Wenn wir tiefer gehen, dann ist es eine Möglichkeit, und die Wachen selbst erscheinen fast so gefangen wie die Spieler an Punkten. Sie schlafen in Zellen und werden getötet, weil sie sogar ihre Gesichter enthüllen, und obwohl sie so scheinen, dass sie in der Kontrolle sind, sehen wir, wie sie behandelt werden, dass sie sehr wenig Kraft haben. Ähnlich wie bei den Spielern erhalten sie Zahlen, und dies könnte die Ähnlichkeiten hervorheben. Sie haben auch sehr wenig Kenntnisse darüber, was los ist und weiß nicht, wer einander ist. Jeder wird im Dunkeln aufbewahrt, damit sie die Einrichtung verlassen können, ohne wirklich zu wissen, was los ist. Daher erscheint es eher so, als könnte dies für sie ein einmaliges Ding sein, genau wie die Spieler. Es ist ein interessanter, und je mehr wir über das Spiel erfahren, desto mehr scheint es, als ob die Wachen fast genauso egallos wie die Spieler sind, was darauf hindeutet, dass es vielleicht der Fall ist.

Chapter-2

Hat Il-Nam nicht für Murmeln ausgewählt?

Wir sprachen über alle Hinweise und Tipps, die Gi-Huns derjenige war, der das Spiel kontrollierte. Dazu gehörten Dinge wie die Akte, die an zwei anstelle von 1 beginnen und den Frontmann anweist, den Aufstand zu beenden, und die Murmeln, die in seiner Kindheit nach Hause modelliert wurden. Die Murmeln, an der man seinen Tod fiel, der es ihm ermöglichte, es zu verlassen, bevor die Zahlen noch weiter wärmten. Obwohl es wie der perfekte Plan schien, war es vielleicht ein letzter Minute, und es könnte sein, dass er es nie an erster Stelle spielen sollte. Shoutouts Farheen Zaman Theorisierte, dass Il-Nam dafür nicht ausgewählt werden wollte, aber Gi-Huns zeigte ihm Mitleid, und deshalb ließ er ihn gewinnen und gehen mit der nächsten Runde. Wenn wir uns den Tag zuvor ansehen, war Il-Nam unglaublich krank, oder zumindest sagte er, er sei. Während der gesamten Spiele wurde er so ziemlich als nur eine Haftung angesehen.
Als die Führung an die Murmeln, die mit den Menschen zusammengearbeitet haben, wollte er so schlimm kommen, dass niemand ihn wählen würde. Gi-Huns tat jedoch, und stattdessen war 212 derjenige, der zurückgelassen wurde. Jetzt habe ich darüber nachgedacht, seit Farhoen es geschrieben hat, und ich denke, dass der Wettbewerb von diesem Zeitpunkt eine von zwei Arten von zwei Wegen sein könnte. Der erste ist, dass Il-Nam wusste, dass er nicht in diesem Mittel ausgewählt wurde, er würde einen freien Pass zur nächsten Runde bekommen. Aus diesem Grund konnte er absichtlich vorgeben, in den Hoffnungen krank zu sein, dass niemand ihn wählen würde, und er würde direkt durchgehen. Er bemüht sich nicht einmal, einen Partner zu bekommen, und es ist klar, dass er einfach auf den Rücken sitzen und ein niedriges Profil behalten. Die zweite Option ist, dass er diese Gelegenheit nutzen kann, um seinen Tod zu fälschen. Als der 212 zunächst zurückbleibt, führt uns die Show zu glauben, dass sie getötet wird, weil sie der seltsame ist. Sie wird jedoch gerettet, aber ich denke, es ist möglich, dass der Il-Nam an diesem Punkt zurückgelassen hatte, er hätte es verwendet, um seinen Ausgang zu machen. Das Glasspringspiel ist super unvorhersehbar, da Sie sicherstellen müssen, dass niemand einen letzten Platz bevor Sie dies tun muss. Trotzdem müssen Sie auch hoffen, dass niemand endet, indem Sie Sie durch das, was wir sehen, durch ein, was wir sehen. Die Wachen waren streng, jeden Spieler zu töten, der einen anderen angriff, aber sie schienen es vollständig zu winken, weil es ein Teil des Spiels ist. Jetzt könnte es auch sein, dass Il-Nam nicht mehr spielte. Daher müssen sie es nicht für seine Sicherheit an Ort und Stelle haben, aber in beiden Fällen ist dies eines der gefährlichsten Spiele, um Teil von .

Chapter-3

Ist Il-Nam Gi-Huns Vater?

Jedenfalls ist die Beziehung zwischen GI-Hun und Il-Nam ein seltsamer. Obwohl es scheint, als ob das SQUID-Spiel ein Willy Wonka-ten ist, um jemanden auszuwählen, der einige seiner Vermögen annimmt, kann es andere Lagen geben, und Il-Nam kann Gi-Huns Vater sein. Nun ist der erste Hinweis darauf, dass es hübsch ist, aber nie weniger, worüber wir sprechen müssen. Sowohl il-nam als auch gi-hun sind die ersten und letzten Spieler des Spiels, und daher wurden ihre Zahlen eingesetzt, um hervorzuheben, dass sie Gegensätze sind. Dies kann auf verschiedene Dinge angewendet werden, einschließlich GI-Hun, ein schlechter Spieler, während der gesamte Operation überwacht wird. Es bringt nichts zu bestätigen, dass sie zusammenhängen. Trotzdem werden die Zahlen absichtlich ausgewählt, um uns zu zeigen, dass etwas die beiden zusammenbindet. Episode 3 gibt uns den ersten echten großen Hinweis, da wir herausfinden, dass GI-Huns laktose intolerant ist. Er kann nicht die regelmäßige Milch haben, die die Wachen austreten, und deshalb fordert er stattdessen Schokolade an. Il-Nam überwindet das und sagt, dass er von seinem Vater geschlagen worden sein muss, als er jünger war, weil er dasselbe mit seinem Sohn verwendete. Bei einer zweiten Betrachtung der Saison zeichnet sich diese Linie viel aus, und es gibt noch einen, wenn das Paar Murmeln spielt. Das gesamte Bereich soll absichtlich einem koreanischen Nachbarschaft ähneln.
Obwohl viele von Ihnen darauf hingewiesen haben, dass dies nichts bedeutet, könnten Kommentare der Charaktere. Il-nam finde nicht nur einen Bereich, der genau wie sein Zuhause aussieht, aber Gi-Huns sagt auch, dass die Gasse daneben sehr ähnlich ist, wo er aufgewachsen ist. Es ist möglich, dass das Paar in der Tat verwandt ist, aber dass sie während ihres gesamten Lebens genommen wurden, während Il-Nam von Battle Royale spielte. Wenn das sicherlich der Fall ist, hätte das gesamte Spiel ein Setup sein können, um zu testen, ob sein Sohn den Mantel übernommen hätte oder nicht. Das Ende der Serie hat ihn mit dem Geld von IL-Nam, und erschließt ihm auf seinem Todesbett. Obwohl es scheint, als ob das Spiel mit ihm stirbt, lernen wir in den letzten wenigen Szenen, die es noch läuft, und Gi-Hun lässt seine Reise nach LA aufgeben, um die Dinge davon abzuhalten, voran zu stoppen. Aber was ist, wenn er es nicht tut, und stattdessen lässt er irgendwann alles übernimmt. Immerhin ist Gi-Hunn jetzt extrem reich, und er kann sich der Langeweile befinden, die Il-Nam und die anderen VIPs tun. Wir sehen auch die Idee, ein Kind aufzugeben, das sich am Ende der Saison in seiner Haltung widerspiegelt. Gi-Huns sollte in la reisen, um seine Tochter zu treffen, aber er hat sie verlassen, um sich stattdessen mit den Spielen zu engagieren. Dies könnte die Schriftsteller sein, die sich subtil an uns winkt, dass etwas Ähnliches mit IL-Nam und GI-Hun passiert ist. Vielleicht sollte er auch, sollte sein Sohn gehen und seinen Sohn bekommen. Trotzdem nahm ihm sein Pfad einen anderen Weg, und stattdessen verlegte er ihn, ihn dazu aufzugeben, die Spiele einzurichten, die von GI-Hunnes widerspiegeln würde, der jetzt dasselbe tut.

Chapter-4

Wir sind die VIPs

Der nächste ist nicht so sehr eine Theorie, da es einen Kommentar zu uns als Publikum ist und wie wir den VIPs sehr ähnlich sind. Ovol1ty hat einen Kommentar hinterlassen, diskutiere, wie sie arbeiten, und in vielerlei Hinsicht sind wir sehr genauso wie sie. In der Saison kommen sie an, Lounge wie ein Publikum und beobachten, wie die Spieler für ihre Unterhaltung sterben. Obwohl wir uns auf sie hinschauen wollten, tun wir auch etwas. So sehr die Show ein Schock für das System war, genossen wir es genauso genauso wie sie, und ähnlich ihnen, wir sind anonym für einander. Wir sind sehr die Augen der VIPs, saßen in unseren eigenen Häusern und sahen die Spiele vor unseren Augen.

Chapter-5

Der Frontmann

Die letzte Theoriezentrenzentren rund um den Frontmann, der wir lernen, das Spiel zu kontrollieren, während Il-Nam drin spielt. Wir wissen sehr wenig über den Charakter, der jenseits der Tatsache, dass er Hwang Jun ho ist, der Bruder von Hwang Jun ho ist und 2015 verschwunden ist. Episode 5 endet mit Hwang Jun-Ho, der über ein Anmeldesystem kommt, das alle Spielerprofile enthält. Er findet, was wahrscheinlich seine Brüder ist, und deshalb können wir erraten, dass er auch ein Teil des Prozesses war. Weil er noch lebt, hat er es wahrscheinlich gewonnen. Es ist möglich, dass er ein Aufseher im System wurde, ähnlich wie unsere Theorie für die Zukunft von Gi-Huns. Ich habe das mitgebracht, weil es eindeutig zeigt, dass es Präzedenzfälle gibt, um Spieler zu gewinnen, um an einer Autoritätsrolle teilzunehmen. Daher könnte es leicht an Gi-Huns in seinen Fußstapfen folgen. Ich denke, es wäre sogar wilde, wenn sich herausstellte, dass GI-Hun, Hwang Jun Ho, und der Frontmann in irgendeiner Weise mit dem IL-Nam zusammenhängt und dass sie ihre Schritte von ihrem Vater durchgesetzt worden waren, um zu sehen, ob sie sehen waren würdig genug, um das Spiel zu erben.